10. April 2017     Autor: USCHI SCHELER

Sport & Medienball am 01. April 2017

Am 1. April 2017 erlebten die Gäste des Würzburger Sport- und Medienball eine rauschende Ballnacht mit vielen Aktivitäten wie Fußballtorwandschießen, putten und Basketball spielen.

Die Erlöse kamen der Würzburger Sporthilfe zugute und auch wir beteiligten uns zusammen mit unserer Partnerfirma Paul Müller Kälte-Klimatechnik GmbH mit einer 1.000,– Euro Spende.

Sport-undMedienball_2017
v.l. Tilman Fuerst, Irina Levina, Stephanie Fuerst, Leon Polik
Fotograf: Anand Anders

7. Februar 2017     Autor: USCHI SCHELER

Informationsausflug der Paul Müller GmbH

eltec 2017; NCC OST, Einlass, Eingang OST
eltec 2017; NCC OST, Einlass, Eingang OST – Quelle „GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH“

Am 13. Januar 2017 fuhren 20 Mitarbeiter der Paul Müller GmbH auf die ELTEC (Messe für Elektro- und Energietechnik) nach Nürnberg. Das gebotene Programm mit vielen Neuerungen war umfassend:

  • Energieerzeugung/-speicherung/-management
  • Beleuchtung und Lichttechnik
  • Home-Entertainment
  • E-Mobilität bei den Austellern der Rallye Station
  • Praxis Parcours für Azubis

21. September 2016     Autor: USCHI SCHELER

TV Touring zu Besuch in unserem Haus – Die Paul Müller GmbH stellt sich vor

Am 14. September war  TV touring  bei uns zu Gast. Ein Interview mit Herrn Omert und Geschäftsführerin Frau Polik.

2016-09-21-12_02_26-impuls-vom-14-september-2016-_-tv-touring

Hier geht es zum Sendeausschnitt: Impuls vom 14.09.2016


5. August 2016     Autor: PAUL MUELLER GMBH

Jubiläumsfeier: Turbulentes (Floß-)Treiben auf der Isar

CCI05082016
Foto: Foto Georg Mayer / Altenstadt / Schwabenried

 

Am 30.07.16 machten wir uns früh um 4 Uhr (!) in einem bequemen Reisebus und dem ersten Frühstück an Bord nach Wolfratshausen auf. Wir erlebten eine tolle Isar Floßfahrt in wunderschönen landschaftlichen Auen. Dazu gab es zünftige Musik, bayerisches Bier, a Schnapserl, viel Leberkäs im Weck und Schnitzel mit Kartoffelsalat. Soviel sei verraten: bis auf die Musiker waren 90 % der Floßfahrer auch in der Isar; nicht alle ganz freiwillig. Glücklich und sonnenmüde fuhren wir um 17 Uhr wieder zurück. Ein super Ausflug für alle!


15. Mai 2016     Autor: PAUL MUELLER GMBH

Paul Müller GmbH wird 50

header22222Unser Jubiläumsjahr hat begonnen:

Paul Müller GmbH wird 50

1966 wurde unser Unternehmen von Elektromeister Paul Müller gegründet.

Dieses Jahr feiern wir nun unser 50-jähriges Betriebsjubiläum mit Claudia Polik, Geschäftsführerin und Tochter des Firmengründers, und Matthias Greb, Betriebsleiter. Ein großer Dank gilt unserem ganzen Team: den Sachbearbeiterinnen im Büro, den Projektleitern und den Elektrikern bei unseren Kunden vor Ort. Ohne die guten Arbeitsleistungen, großem Einsatz und Loyalität, stünde das Unternehmen nicht so gesund und erfolgreich da. Als Dankeschön fährt das komplette Team am 30. Juli nach Wolfratshausen und fährt auf der „reißenden Isar“ hinab und feiert bei einem kühlen Bier und leckerer Brotzeit das Jubiläum.


12. April 2016     Autor: PAUL MUELLER GMBH

Gerhard Nitschke geht in den Ruhestand

Web_DSC_8579_20160311_PM_Firmenbild
Foto: Uschi Scheler

Herr Nitschke geht nach 25 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Angefangen als „einfacher“ Elektriker hat er sich über die Arbeitsjahre zu einem kompetenten Bauleiter, auch für große Baustellen, mit umfassendem Fachwissen entwickelt. Wir bedanken uns bei Herrn Nitschke für sein Engagement und seine Loyalität zu unserem Unternehmen und wünschen ihm für die nun freie Zeit viele glückliche Stunden bei bester Gesundheit.


30. November 2015     Autor: PAUL MUELLER GMBH

Geschäftsführerin Claudia Polik erhält Staatsmedaille Bayerns

Staatsmedaille mit Frau Aigner
Bürgermeisterin Eisingens Ursula Engert, Staatssekretär F.-J. Pschierer, Geschäftsführerin Claudia Polik, Wirtschaftsministerin Ilse Aigner

Claudia Polik erhielt am 23.11.2015 in München die Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft. Mit dieser Ehrung wird die erfolgreiche Unternehmensführung, der Einsatz für beispielhafte Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter und soziales Engagement für Flüchtlinge gewürdigt. Auch die Arbeit für den Berufsstand und des Handwerks, die sich in der Mitarbeit im Vorstand der Elektroinnung Würzburg zeigt, waren ein zu würdigender Umstand.


8. Juli 2015     Autor: PAUL MUELLER GMBH

Wir haben es wieder getan!

  DSC_7027_20150701_Firmenlauf_2015 (Mobile) Foto: Uschi Scheler

 

Bereits zum dritten Mal sind wir beim Würzburger Firmenlauf WÜ2run gestartet. Bei mörderischen 30 Grad mussten wir die 7,4 km lange Laufstrecke meistern. Mit den Kollegen im Team hat es einfach Spass gemacht. Insgesamt waren 4.500 Läufer am Start. Im Ziel haben wir uns dann erst einmal nur auf die Wasserflaschen gestürzt, bevor wir  noch in das abkühlende Nass im Dallenbergbad abtauchten. Dann klang der Abend in gemütlicher Runde mit leckeren fingerfood aus. Fazit: Auch im nächsten Jahr sind wir wieder am Start.


10. Juni 2015     Autor: PAUL MUELLER GMBH

Die Kickers jubeln und ganz Würzburg jubelt mit!

Würzburger Jubel: Nico Herzig und Trainer Bernd Hollerbach; Fußball, Relegation zur Dritten Liga, Rückspiel, FC Würzburger Kickers (Regionalliga Bayern) - 1. FC Saarbrücken, Kickers-Stadion am Dallenberg, Würzburg, 31.05.2016 // (c) Fabian Frühwirth/FAF

 Foto: Fabian Frühwirth

Unsere Mannschaft hat bereits im ersten Jahr ihr ehrgeiziges Ziel „Aufstieg in die 3. Liga“ geschafft. Wir gratulieren recht herzlich und hoffen auf weitere spannende Spiele wie in diesem Herzschlagfinale am 31. Mai 2015 in der Relegation gegen Saarbrücken. Natürlich werden wir auch weiterhin unsere Mannschaft als Sponsor unterstützen.


22. Mai 2015     Autor: PAUL MUELLER GMBH

Rauchmelder retten Leben!

Rauchmelder ZertifikatIm Falle eines Brandes bekommen Sie die Chance, Ihr eigenes Leben und das Ihrer Familie zu retten.

Die Rauchmelderpflicht in Bayern ist jetzt gesetzlich verordnet. Mit der Bekanntgabe des “Gesetzes zur Änderung der Bayerischen Bauordnung und des Baukammerngesetzes” im Bayerisches Gesetz- und Verordnungsblatt Nr. 23/2012 vom 17.12.2012 (S. 633ff) ist der Einbau von Rauchwarnmeldern in Bayern ab dem 01.01.2013 in Neubauten gesetzlich verpflichtend. Für die Nachrüstung bestehender Wohnungen läuft eine Übergangsfrist bis 31.12.2017.

In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, die zu Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben. Die Rauchwarnmelder müssen so eingebaut oder angebracht und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird. Die Eigentümer vorhandener Wohnungen sind verpflichtet, jede Wohnung bis zum 31. Dezember 2017 entsprechend auszustatten. Die Sicherstellung der Betriebsbereitschaft obliegt den unmittelbaren Besitzern, es sei denn, der Eigentümer übernimmt diese Verpflichtung selbst.


9. März 2015     Autor: PAUL MUELLER GMBH

Unser soziales Engagement

Fr. Polik + Hr. Zimmermann224

Die beiden Firmen Paul Müller GmbH Elektrotechnik  und Paul Müller Kälte-Klimatechnik GmbH unterstützen jährlich die Aktion Patenkind mit 1.000,– Euro.
Aktion Patenkind unterstützt bedürftige Menschen in unserer Region. Jetzt im März 2015 erhält die Deutsche Sporthilfe ebenfalls wieder 1.250,– Euro, die unterstützungsbedürftigen Sportlern zugute kommt.


16. Dezember 2014     Autor: PAUL MUELLER GMBH

Seit Oktober 2014 sind wir für Brandmeldeanlagen zertifiziert.

brand

Frühzeitig einen Entstehungsbrand erkennen und zuverlässig alarmieren – das macht eine zeitgemäße Brandmeldeanlage aus. Bevor Menschen gefährdet sind und Sachwerte vernichtet werden, erkennt die BMA den Brand, alarmiert gefährdete Personen und mobilisiert die Löschkräfte.


4. Oktober 2014     Autor: PAUL MUELLER GMBH

Wir sind dabei !

FC Würzburger Kickers - FC MemmingenDas Paul Müller Team ist begeistert von der Idee, in Würzburg den Aufstieg der Würzburger Kickers in die 3. Liga und somit auch den Profifußball in unserer Stadt zu etablieren. Deshalb unterstützen wir dieses Projekt als PREMIUM Sponsor und drücken den Fußballern in den Spielen fest die Daumen für diese ehrgeizige Ziel.


2. Juli 2014     Autor: PAUL MUELLER GMBH

Firmenlauf der WVV 2014

P1010913 (Small)

2013 liefen wir zum ersten Mal bei dem 7,4 km langen Würzburger Firmenlauf mit. Auch dieses Jahr kämpften wir wieder mit 14 Kollegen gegen die insgesamt 4.300 Teilnehmer mit beachtlichem Erfolg: auf Platz 564, mit nur 35 Minuten, liegt unser Timo Rockelmann (letzte Reihe, zweiter von links). Zur Stärkung gab es danach noch Selbstgegrilltes sowie Bier und Cola.

 

 


7. Februar 2014     Autor: PAUL MUELLER GMBH

Verabschiedung von Herrn Reinhold Ackermann

Reinhold AckermannAm 31. Dezember 2013 verabschiedeten wir unseren Prokuristen und „Mann der ersten Stunde“ Herrn Reinhold Ackermann in seinen  wohlverdienten Ruehstand. Wir danken ihm für seine langjährige  Verbundenheit und seine stets besonnene Art, mit der er unser  Team bereichert hat. Für den neuen Lebensabschnitt wünschen wir  ihm und seiner Familie alles Gute!


     Autor: PAUL MUELLER GMBH

Rauchmelder Zertifikat

Q-Label Fachkraft 35mm grauWir beschäftigen zur Zeit fünf Mitarbeiter, die sich speziell für die Beratung und Installation von Rauchmeldern zertifiziert haben. Verantwortlich für den Einbau der Rauchmelder ist der Eigentümer, für die Betriebsbereitschaft allerdings der Besitzer (= Mieter).
Rauchmelder retten Leben! Die Installation ist somit eine mehr als sinnvolle Investition. Die meisten Brandfallopfer sterben nicht in den Flammen sondern erliegen nachts im Schlaf einer Rauchvergiftung, an den giftigen Rauchgasen, die während der Schwelbrandphase entstehen.

Ein Rauchmelder aber schläft nie – er erkennt kleinste Rauchpartikel und löst zuverlässig ab einer bestimmten Konzentration einen lauten, akustischen Signalton aus. Durch diesen grellen Alarm werden alle Bewohner rechtzeitig geweckt und können sich in Sicherheit bringen.


     Autor: PAUL MUELLER GMBH

Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz

Zum 01.01.2009 tritt das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) in Kraft. Damit müssen Neubauten mit Bauantragsstellung ab Januar 2009 ihren Wärmeenergiebedarf anteilig aus erneuerbaren Energien decken. Aufgrund hoher Energiepreise und der Klimaschutzdiskussion sind erneuerbare Energieformen wie z.B. Photovoltaik, Solartechnik (Warmwasseraufbereitung zum Nulltarif!) und Wärmepumpe zu sinnvollen, geldeinsparenden und nachhaltigen Alternativen geworden.

Investieren auch Sie in die Zukunft!

Dabei stehen Ihnen – je nach Projekt – verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Das verabschiedete “Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz legt fest, in welcher Weise Bauherren durch finanzielle Förderungen unterstützt werden, wenn sie die Aspekte der erneuerbaren Energien im Rahmen ihres Bauprojektes berücksichtigen.

Wir unterstützen Sie bei der Planung und Realisierung Ihres Projektes – selbstverständlich auch außerhalb von Würzburg! Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um das Thema Erneuerbare Energien geht.


6. Februar 2014     Autor: PAUL MUELLER GMBH

E-Check

schon auf der sicheren Seite?

E-CheckDer E-CHECK ist das anerkannte Prüfsiegel der Elektro-fachbetriebe für elektrische Installationen und Geräte und dokumentiert deren ordnungsgemäßen Zustand.

ElektroinnungWir sind geprüfter Fachbetrieb der Elektroinnung

 

5 GUTE GRÜNDE FÜR IHREN E-CHECK:

  1. Der E-CHECK gibt Ihnen die Gewissheit, dass die geprüfte Elektroinstallation und die geprüften Elektrogeräte allen Sicherheitsaspekten genügen. Damit schützen Sie Ihre Familie und Ihren Betrieb.
  2. Der E-CHECK schützt im Regelfall vor eventuellen Schadensersatzansprüchen. Sie haben alle Prüf- und Messergebnisse schwarz auf weiß vorliegen und ersparen sich somit unangenehme Überraschungen.
  3. Der E-CHECK bietet echte Mehrleistung mit der vom Elektromeister angebotenen Energiesparberatung. So sparen Sie Kosten, Geld und schonen die Umwelt.
  4. Der E-CHECK beugt vor, bevor ein Schaden entsteht. Als Unternehmer liegt Ihnen ein reibungsloser Betriebsablauf am Herzen. Mit dem E-CHECK sind Sie vor unnötigen Ausfallzeiten und teurem Datenverlust geschützt.
  5. Der E-CHECK weist gegenüber Gewerbeaufsichtsämtern, Berufsgenossenschaften und Versicherungen den einwandfreien Zustand Ihrer Elektroanlage nach. So kommen Sie allen gesetzlichen Verpflichtungen nach. Und nicht nur das: Viele Versicherungen erkennen den
    E-CHECK an und ermäßigen Ihre Prämien.

Es lohnt sich – unser geschultes Fachteam kann aus diesem komplexen Zusammenspiel verschiedener Systeme eine individuelle Lösung für Sie erarbeiten.